Abbildung ähnlich

F-Pro 102 Graufilter ND 0,6 E 105mm


Brutto-Verkaufspreis: 142,99 €
MwSt.-Betrag: 22,83 €

Empfohlenes Reinigungszubehör für Ihre Objektive und Filter:

Filtertyp Produktlinie Fassung Vergütung

 

FILTERTYP

102 GRAUFILTER ND 0.6

Dieses um zwei Blendenstufen lichtschwächende B+W-Graufilter zeigt bereits eine deutliche Bildwirkung wie zum Beispiel Blende 4 statt 8 für selektive Schärfe anstelle ausgedehnter Schärfentiefe oder 1/15 s statt 1/60 s für einen beginnenden Wischeffekt. Das Filter ist farbneutral, und es sollte zur Grundausstattung einer jeden DSLR-Fotoausrüstung gehören. 

  • Reduzieren der Lichtmenge entsprechend der Dichte
  • Geeignet für die Analog- und Digitalkameras
  • Selektive Schärfe: gezielt größere Blendenöffnungen erreichen
  • Langzeitaufnahmen, Fließeffekte beim bewegten Wasser, „Menschenleere Plätze“
  • Wischeffekte, durchgezogene Lichtspuren
  • Untereinander kombinierbar zur Feinabstimmung
  • Made in Germany

{slider= mehr}

Graufilter reduzieren gleichmäßig das sichtbare Lichtspektrum. Idealerweise hat ein solches Filter eine „waagerechte“ Transmissionskurve im sichtbaren Spektralbereich, d.h. alle auf das Filter durchdringenden Spektralfarben wirken mit gleicher Intensität auf den Empfänger (Film, Sensor,...). Bei einem durchfärbten Filterglas bestimmen die Beimengungen der Glasschmelze seine charakteristische Wirkungsweise. Bei einem Graufilter aus gefärbtem Filterglas ist dies nicht anders.

Deren Beimengungen bewirken allerdings, dass im Rotbereich die Transmissionscharakteristik leicht erhöht wird. Dies liegt unbeeinflussbar in der chemischen Zusammensetzung des Glases begründet. Das bedeutet letztlich, dass dieser Rotbereich gegenüber den anderen spektralen Farbkomponenten überbewertet und somit stärker belichtet. Es entsteht daraus ein leichter Warmtoneffekt. Je stärker das Graufilter nun ist, umso mehr dominiert der Rotanteil.

Dies zeigt auch deutlich die Transmissionskurve. Bei Digitalkameras wird mittels Weißabgleich gegengesteuert, eventuell fallen nachträgliche Korrekturen mit einem Bildverarbeitungsprogramm an.

{/slider}


PRODUKTLINIE

B+W-FILTER PROFESSIONAL LINE

Die B+W Professional Line F-Pro für anspruchsvolle Fotografen mit gehobenen Ansprüchen. In der B+W Professional Line schöpft jeder begeisterte Fotograf aus dem vollen Lieferprogramm und findet das zu seiner Ausrüstung passende B+W-Qualitätsfilter.

{slider=Vergleich der Produktlinien}

  B+W Premium-Line B+W Professional Line
  B+W XS-Pro Digital B+W F-Pro
Messing + +
Mattschwarz verchromt + +
Frontgewinde + +
Weitwinkeltauglich +++ ++
 
DSLR Kameras ++ +
MFT, CSC, Evil Kameras +++ +
Bridgekameras + +
Video, Camcorder ++ +
 
Vollformat ab 17 mm ab 24 mm
APS - C ab 10 mm ab 18 mm
 
Vergütung B+W MRC nano B+W MRC
Made in Germany + +
Verpackung Schwarz Dunkelblau

{/slider}


 

FASSUNG

B+W F-Pro

Die B+W F-Pro-Filterfassungen verfügen über eine hohe mechanische Stabilität bei dennoch geringer Bauhöhe. Sie können an den gängigsten Weitwinkelobjektiven ohne Vignettierungsgefahr verwendet werden.

fassung-schneii-BW

Exakte Angaben zur Brennweiten- bzw. Bildwinkelgrenze sind dennoch nicht möglich, weil die Vignettierung nicht nur von der Filterbauhöhe und vom Bildwinkel, sondern auch von der Konstruktion des Objektivtubus abhängt. 

{slider=Mehr zur Fassung}

Als Anhaltspunkt für einen sicher vignettierungsfreien Einsatz können bei Kleinbild 35 mm (ca. 63° diagonaler Bildwinkel) gelten. Darüber hinaus sind die meisten Weitwinkelobjektive mit 28 mm (ca. 75° Bildwinkel) und sogar viele mit 24 mm (ca. 84° Bildwinkel) mit der B+W F-Pro-Fassung vignettierungsfrei kombinierbar. Für Objektive von Digitalkameras gelten jeweils die gleichen Bildwinkel. Trotz der geringeren Bauhöhe können weitere Filter, Schnappdeckel oder Sonnenblenden leicht und sicher im vollständigen Frontgewinde befestigt werden.

Präzision ohne Ecken und Kanten

Ein wichtiger Baustein zum perfekten B+W-Filter ist eine hochpräzise Filtermechanik. Sie muss griffig sein und sich passgenau und leicht in das Objektiv ein- und ausschrauben lassen. Das Filterglas liegt perfekt plan und wird fest verschraubt. Es sitzt dennoch spiel- und spannungsfrei. B+W-Filterfassungen sind eng toleriert und minimal bemaßt. Dadurch sind bereits mit der Standardfassung bei Weitwinkelobjektiven vignettierungsfreie Aufnahmen möglich.

{/slider}


 

 

VERGÜTUNG

B+W-EINSCHICHTVERGÜTUNG E

Bei der B+W-Vergütung E handelt es sich um eine hochwertige beidseitig aufgedampfte sogenannte Einschichtvergütung. Eine derartige Vergütung gilt bei fotografischen Filtern als Standard. Die Schicht ist so hart wie das Glas selbst und kann herkömmlich gereinigt werden, genauer ist die optimale Filterreinigung in B+W Tipps und Tricks zur Filterpflege beschrieben.

Bereits mit dieser B+W Einschichtvergütung E zeigt sich eine deutliche Reduzierung der Reflexion von etwa 4% auf unter 2%. Das führt schon bei hohen Motivkontrasten, gerade bei vorhandenen Lichtquellen wie Sonne, Lampen etc., zur Steigerung der Bildqualität. Reduzierung der Reflexionsverluste

{slider=Vergleich der Vergütung} 

B+W E B+W MRC B+W MRC nano
Einfachschicht Multi Resistant Coating Multi Resistant Coating nano
Anzahl Schichten 2 16 16
je Seite 1 Schicht je Seite 7 + 1 Schicht je Seite 7 + 1 Schicht
Reflexion ~ 4% < 0,5 % < 0,5 %
Transmission ~ 96% > 99,5% > 99,5%
Kratzfestigkeit ± +++ +++
Abperleffekt - +++  ++++ 
Schmutzabweisend - +++  ++++ 
Aklimatisierung ± +++  ++++ 
Easy to clean ± +++ ++++ 
Made in Germany +
Interner Code E M MRC2 


Vergütung einer Filterglas-Oberfläche

verguetung-2

 

 {/slider}


 

  • Artikelnummer: 72943
  • EAN-Nr. : 4012240729432

 

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Rezension zu schreiben.