Nahlinsen

Fantastische Welten im Kleinen entdecken? Nahlinsen erschließen neue Motive auf preisgünstige Weise. Ähnlich einer Lesebrille verschieben Nahlinsen den Fokusbereich in die Nahzone. Die Wirkung steigt mit der Dioptrienzahl und der Brennweite des Objektivs an. Für die kürzeren Brennweiten in der Digitalfotografie empfehlen sich deshalb stärkere Nahlinsen. Die Wirkung beschreibt der Abbildungsmaßstab. So bildet ein Maßstab von 1 : 3 ein Objekt bereits mit einem Drittel seiner Originalgröße auf dem Film bzw. dem Sensor ab. Nah- und Makrolinsen sind einfache Hilfsmittel, die sich vor allem für dreidimensionale Objekte (zum Beispiel Blumen) und die bildmäßige Fotografie eignen, weniger für technische Reprozwecke. Ausreichendes Abblenden steigert die Schärfeleistung und die Schärfentiefe.