FASSUNGEN

TECHNISCHER HINTERGRUND

Die wichtige Rolle der Filterfassung und ihre mechanisch durchaus komplexe Aufgabe werden gern unterschätzt. Fassungen sollen das hochwertige Filterglas zwar „lebenslang“ fixieren, dürfen andererseits aber keine schärfemindernden Spannungen im Glas hervorrufen. B+W fertigt auf CNC-Maschinen verschiedene Fassungstypen überwiegend aus stabilem Messing. Das Filterglas wird mit einem hochpräzisen Einschraubring drehmomentkontrolliert verschraubt. Neben der exzellenten F-Pro-Standardfassung, die für Teleobjektive bis hin zu Weitwinkelbrennweiten geeignet ist, bietet B+W die sehr flache XS-Pro- Fassung für Superweitwinkelobjektive an. Damit sind Vignettierungen nahezu ausgeschlossen. Erst die hochwertigen Fassungen machen ein B+W Filter zu einem runden Stück Hightech, auf das man sich viele Jahre verlassen kann.

NEU Mit neuer Oberflächenlackierung für erleichtertes Ein- und Ausschrauben.

F-PRO PROFFESIONAL LINE

Die B+W F-Pro-Filterfassungen verfügen über eine hohe mechanische Stabilität bei dennoch geringer Bauhöhe. Sie können an den gängigsten Weitwinkelobjektiven ohne Vignettierungsgefahr verwendet werden.

Exakte Angaben zur Brennweiten- bzw. Bildwinkelgrenze sind dennoch nicht möglich, weil die Vignettierung nicht nur von der Filterbauhöhe und vom Bildwinkel, sondern auch von der Konstruktion des Objektivtubus abhängt.

Als Anhaltspunkt für einen sicher vignettierungsfreien Einsatz können bei Kleinbild 35 mm (ca. 63° diagonaler Bildwinkel) gelten. Darüber hinaus sind die meisten Weitwinkelobjektive mit 28 mm (ca. 75° Bildwinkel) und sogar viele mit 24 mm (ca. 84° Bildwinkel) mit der B+W F-Pro-Fassung vignettierungsfrei kombinierbar. Für Objektive von Digitalkameras gelten jeweils die gleichen Bildwinkel. Trotz der geringeren Bauhöhe können weitere Filter, Schnappdeckel oder Sonnenblenden leicht und sicher im vollständigen Frontgewinde befestigt werden.

XS-PRO PREMIUM LINE – FILTERLINIE FÜR EXKLUSIVE ANSPRÜCHE

Die B+W Premium-Line XS-Pro Digital ist die Filterlinie mit einer extrem schmalen Filterfassung. XS-Pro Digital ist ideal für den anspruchsvolle DSLR Fotografen mit typischem Weitwinkel Zoomobjektive beginnend ab Brennweite 12 mm bei APS C und Brennweite 18 mm KB Vollformat.

Für spiegellose System Kameras wird eine Reihe an Filterdurchmesser angeboten. Trotz geringer Bauhöhe von 3,2 mm beim Schraubfilter und 4,2 mm beim drehbaren Polfilter, jeweils ohne Anschlußgewinde, ist diese Fassung ausgestattet mit einem vollständigen Frontgewinde für weiteres B+W-Zubehör wie Gegenlichtblende oder rastbarem Objektivdeckel (Snap-Cap).

T-PRO PREMIUM LINE – FILTERLINIE FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Die B+W T-Pro Premium Line ist die neue Filterlinie mit einer extremst schmalen Filterfassung. Der T-Pro Filter ist ideal für den anspruchsvollen DSLR Fotografen mit typischen extremen Weitwinkelobjektiv, beginnend ab einer Brennweite von 10 mm bei APS C und einer Brennweite von 17 mm beim KB Vollformat.

Für eine vielzahl von Objektiven wird dieser Filter mit Filterdurchmessern zwischen 30,5mm und 95mm angeboten. Trotz geringer Bauhöhe von nur 2,9 mm beim Schraubfilter, jeweils ohne Anschlußgewinde, ist diese Fassung ausgestattet mit einem vollständigen Frontgewinde für weiteres B+W-Zubehör wie Gegenlichtblende oder rastbarem Objektivdeckel (Snap-Cap).

VERGLEICH DER EINZELNEN FILTERFASSUNGEN

 

 

B+W T-Pro Line

B+W Premium-Line

B+W Professional Line

 

T-Pro

XS-Pro Digital

F-Pro

Messing

+

+

+

Farbe

Titan Finish

mattschwarz

mattschwarz

Frontgewinde

+

+

+

Weitwinkeltauglich

++++

+++

++

Vollformat

ab 17 mm

ab 17 mm

ab 24 mm

APS - C

ab 10 mm

ab 10 mm

ab 18 mm

Vergütung

B+W MRC nano

B+W MRC nano

B+W E, B+W MRC

Made in Germany

+

+

+

Filterfassungen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.